Bezirksbeirat tagt zum letzten Mal in 2013

Veröffentlicht am 19.12.2013 in Bezirksbeirat

Am Mittwoch, den 18.12.13, kam der Bezirksbeirat Sandhofen zum letzten Mal im Jahr 2013 zusammen, um im Gemeindehaus der St. Bartholomäus Kirche, eine öffentliche Sitzung abzuhalten.

Geleitet wurde die Sitzung durch Stadtrat Schlichter, da die beiden für Sandhofen zuständigen Stadträtinnen beide erkrankt waren.

Auf der Tagesordnung standen die Fußgängerüberwege am Stich (plus die dortige Verkehrssituation), Konversion, Budget des BBR und natürlich Anfragen und Verschiedenes.

Zum ersten Punkt waren Mitarbeiter des FB Sicherheit und Ordnung dabei, die u.a. über die Geschwindigkeitsmessungen in Sandhofen berichteten. Sehr zu denken geben sollte uns allen die Verstoßquote in der Tempo-30-Zone am Stich von 48% !!! Deshalb wird dort jetzt auch geprüft, ob die Möglichkeit eines fest installierten Blitzers besteht.

Zum Thema Konversion war Dr. Konrad Hummel anwesend, berichtete zunächst über den Coleman-Workshop und anschließend ging er noch auf die Fragen aus BBR und Bürgerschaft ein.

Danach wurde noch das BBR-Budget angesprochen und die diesjährigen Ausgaben kurz angeschnitten.

Bei dem Thema Verschiedenes waren die Bezirksbeiräte sehr froh, dass Frau Lawinger von der Polizei auch anwesend war, da sie zu den Diebstählen auf dem Friedhof, den Beschädigungen in der Spinnereistraße und zu Fragen bezüglich parkender Lkw's Auskunft geben konnte.

Als letzten Punkt wurde dann noch die Krippen- und Kitaplatzversorgung in Sandhofen angemahnt, da wir hier nahezu Schlusslicht in Mannheim sind.

"Ich hoffe, wir konnten wieder wichtige Punkte ansprechen und die Bürger ausreichend über aktuelle Probleme und Projekte in Sandhofen informieren.", sagte unser OV-Vorsitzender und Bezirksbeirat Julian Marx, der am Ende der Sitzung sich es nicht nehmen ließ, mal wieder die schlechten Straßenverhältnisse und den fehlenden Radweg zwischen Blumenau und der Eugen-Neter-Schule bzw. in ganz Sandtorf der Verwaltung mit auf den Weg zu geben.

 

Unser Auftritt auf Facebook

Downloads

Dokumente

Gemeinderat

Kommunalwahl